Betreuung

Das Schulkinderhaus in der Dom-Schule

Das Schulkinderhaus in der Dom-Schule wird betrieben von der Kinderwege gGmbH. Es umfasst die Angebote von Betreuter Grundschule, Offenem Ganztag und Hort an einem Standort, direkt im Schulgebäude der Dom-Schule.

Das Schulkinderhaus bündelt  verschiedene Angebote, um unsere Schülerinnen und Schüler in Ergänzung zum schulischen Alltag zu bilden, zu betreuen sowie die Erziehung zu fördern. Weiterhin bietet das Schulkinderhaus verschiedene Möglichkeiten zur  Gestaltung der Freizeit am Nachmittag.

Das Angebot versteht sich als familienergänzend und bietet Kindern einen behüteten Rahmen pädagogischer und ganzheitlicher Begleitung, ergänzt durch Kursangebote, Ferienbetreuung und einen kindgerechten Mittagstisch. Dabei ist es allen im Team wichtig, auf die Einzelinteressen und Bedürfnisse der Kinder einzugehen und eine familiäre Atmosphäre zu schaffen. Einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Schulkinderhauses sind darüber hinaus im Rahmen schulischer Integrationshilfen auch im Schulunterricht eingesetzt.