Info-Nachmittag für künftige Erstklässler

Unter Coronabedingungen anders als sonst

Am Dienstag, 20. Oktober 2020 findet an der Dom-Schule ein Info-Nachmittag für künftige Erstklässler und deren Eltern statt. Zwischen 16.00 Und 17.30 Uhr zeigen wir Ihnen und dem zukünftigen Schulkind unsere Dom-Schule.

Anders als in den letzten Jahren, können Sie nicht alleine kreuz und quer durch die Schule gehen und sich alles ansehen. Stattdessen führen unsere Lehrerinnen und Lehrer Sie in einer Kleingruppe durch die Schule, einige Räume sind Fächern zugeordnet, dort liegt Material aus, mit welchem wir an der Dom-Schule arbeiten. Die erste Führung beginnt um 16.00 Uhr und weitere folgen dann im Abstand von etwa 5 bis 10 Minuten. Eine Führung dauert etwa 30 Minuten.

Die Lehrkräfte, die die Führung übernehmen beantworten Ihnen gern Fragen und an festen Punkten stehen die Schulleiterin und die Leiterin der Nachmittagsbetreuung für kurze Gespräche bereit. Auch das Sekretariat wird besetzt sein, so dass Sie Ihr Kind gegebenenfalls gleich anmelden können.

Wenn Sie ankommen, warten Sie bitte auf dem Schulhof, bis Sie in eine Kleingruppe eingeteilt werden. Zu einer Kleingruppe gehören jeweils 5 Elternteile mit dem dazugehörigen künftigen Schulkind. Geschwisterkinder dürfen in diesem Jahr leider nicht mitgebracht werden. Vor der Führung müssen Sie sich in eine Kontaktliste eintragen.

Um Ihnen die Wartezeit bis zum Beginn Ihrer Gruppenführung angenehmer zu machen, gibt es auf dem Schulhof eine Getränke- und Snackstation, die unser Schulverein organisiert und eine Mappe mit allerlei Wissenswertem über die Dom-Schule und das Einschulungsprozedere. Bitte ziehen Sie sich und Ihr Kind warm genug an.

Wenn Sie nachmittags keine Zeit haben oder sich lieber in Ruhe ohne Ihr Kind informieren möchten, können Sie am selben Tag, abends um 20.00 Uhr zum Infoabend kommen. Im Musikraum werden die Schulleiterin Frau Arden und Frau Schwedt, die Leiterin der Nachmittagsbetreuung Ihnen alle wichtigen Informationen rund um die Dom-Schule und die Betreuung geben. Auch hier müssen Sie sich in eine Kontaktliste eintragen.

Im Gebäude, also auch bei der Führung müssen Sie und Ihr Kind eine Maske tragen, auf dem Schulhof halten Sie bitte den Mindestabstand ein.

Jetzt noch einmal das wichtigste in Stichworten: