Zwei Dom-Schul-Kinder beim Plakatwettbewerb erfolgreich

Ich bin fair - anlaog und digital

Im zweiten Halbjahr des vergangenen Schuljahres hat die Klasse 2c (heute 3c) an einem Plakatwettbewerb zum Anti-Mobbing-Tag 2020/2021 teilgenommen.

Zum Thema "Ich bin fair - analog und digital!" sollten Plakate erstellt werden. Insgesamt wurden 60 Plakate eingereicht von SchülerInnen aus der 2. bis zur 9. Klasse. 12 Plakate, die die meisten Punkte von der Jury bekommen haben, wurden in den Anti-Mobbing-Kalender aufgenommen.

Wir gratulieren Zuzanna und Willy aus der Klasse 3c, deren Bilder es in den Kalender geschafft haben. Das Bild von Zuzanna wurde für den Feburar ausgewählt und Willys für den Juni.