Der Zirkus kommt

In zwei Wochen ist es soweit

Nun sind es nur noch zweieinhalb Wochen, bis der Circus Tausendtraum wieder sein großes Zirkuszelt auf der Dom-Wiese aufschlägt. Dann beginnt sie, die lang herbeigesehnte Projektwoche, an deren Ende unsere Dom-Schüler gemeinsam mit den Artisten vom Zirkus in der Manege stehen. Alle vier Jahre kommt der Circus Tausendtraum zu uns, damit jedes Dom-Schulkind einmal in seiner Grundschulzeit die Zirkuswoche erleben kann.

Bereits am 25.04.2018 hat uns Olaf Spiers vom Circus Tausendtraum gemeinsam mit dem Maskottchen Luno besucht und den Kindern gezeigt und erklärt, was es beim Zirkus für Artisten gibt. Im Anschluss daran haben alle unsere Dom-Schulkinder einen Wunschzettel ausgefüllt, sie konnten sich entscheiden, ob sie Bodenakrobat, Zauberer, Fakir, Clown, Jongleur oder Artist sein möchten. In der Woche vom 28.05. bis 01.06. trainieren die Kinder in verschiedenen Gruppen täglich für die großen Vorstellungen am 1. und 2. Juni im großen blauen Zirkuszelt auf der Dom-Wiese.

Als Unterstützung für die Zirkusleute und auch bei den Aufführungen werden viele helfende Elternhände gebraucht. Wir sind sehr glücklich, dass  sooooo viele Dom-Schuleltern ihre Hilfe angeboten haben, sogar mehr als wir wirklich einsetzen können.

Unser Schulhof verwandelt sich in dieser Woche in ein Wohnwagenparkplatz für die Zirkuswagen, so dass für alle die besondere Atmosphäre ständig sicht- und spürbar ist.

Alle freuen sich sehr, dass es nun bald losgeht. Das ist ein großes Ereignis für die gesamte Dom-Schul-Gemeinschaft: Kinder, Lehrer und Eltern. Selbstverständlich sind auch "Auswärtige" bei den Aufführungen gern gesehen. Achten Sie in der nächsten Zeit auf die hellblauen Zirkusplakate, die wir ab morgen in der Stadt aushängen oder auf ausliegende Flyer. Dort finden Sie alle wichtigen Informationen über Zeiten, Preise und wo man Tickets kaufen kann.

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen, aber selbstverständlich spielen wir auch bei Regen...