Ausstellung "ECHT KLASSE!"

Präventionsausstellung von PETZE an der Dom-Schule

An unserer Schule wird vom 22.09 bis 02.10.2020 die Präventionsausstellung ECHT KLASSE des PETZE-Präventionsbüros gezeigt. An sechs Stationen können die Kinder sich spielerisch und handlungsorientiert mit der Prävention von sexuellem Missbrauch auseinandersetzen, ohne dabei mit dem Thema selbst in Berührung zu kommen. Vielmehr geht es u. a. um die Stärkung des Selbstbewusstseins, Gefühle, Grenzen sowie gute und schlechte Geheimnisse. Außerdem soll Hilfe aufgezeigt und Mut gemacht werden, auch über schwierige Themen und belastende Erfahrungen zu reden.

In erster Linie sind aber die Erwachsenen, also Sie als Eltern sowie wir als Schule für das Wohlergehen und den Schutz Ihrer Töchter und Söhne verantwortlich. Nachdem es an unserer Schule bereits eine Fortbildung für die Lehrer: innen und das pädagogische  Personal zum Thema gegeben hat, wird es am 23.09.2020 eine Elterninformationsabend, in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzzentrum Lübeck, geben.

Eltern von fast 90 Kindern haben sich dazu angemeldet, das ist sensationell. Wir feuen uns sehr, dass dieses Thema auf so großes Interesse trifft.

Nach einem Vortrag zum Thema der Ausstellung und Informationen über die Präventionsprinzipien bekommen Sie Tipps, wie Sie ihr Kind am besten stärken und schützen können. Natürlich haben Sie die Möglichkeit nachzufragen und zu diskutieren. Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung können Sie anschließend selbst erfahren, wie Ihre Kinder die Ausstellung nutzen und was sie im Unterricht  zum Thema lernen werden.

 Die Veranstaltung wird unter den, zu diesem Zeitpunkt, erlassenen Hygieneregeln stattfinden.

 Wenn Sie sich über die Arbeit vom Präventionsbüro PETZE informieren möchten, klicken Sie hier:

https://petze-kiel.de/